Messerich im Bitburger Land

Pfarrkirche St. Martin

Der Eifelort Messerich wird 1140 mit eigener Kirche genannt, sie befindet sich im Besitz der Trierer Benediktinerabtei St. Maximin. Das Martinspatrozinium verweist auf eine Gründung in fränkischer Zeit. Eine romanische Kirche aus dem 13. Jahrhundert wird 1840 abgerissen, nur der alte Chorraum bleibt erhalten; seit 1971 dient er als Sakramentskapelle.

1849 wird die heutige Kirche als Saalkirche gebaut, der Turm 1857.

Den rechten Seitenaltar der Martinskirche in Messerich bekrönt eine geschnitzte Darstellung des Kirchenpatrons.

Martin sitzt in mittelalterlicher Ritterrüstung auf seinem Ross und schaut uns an. Dabei zerteilt er seinen roten Soldatenmantel mit dem Schwert. Er hält ihn mit seiner Linken weit von sich gestreckt, so dass er wie ein Schutzmantel den vor ihm knienden Bettler schirmt.

Bittend reckt der seine Rechte zu dem Reiter empor, auf den sein flehender Blick gerichtet ist. Aus dem nackten Bettler im Schnee vor Amiens ist ein Krüppel geworden, arbeitslos und mittellos, wie es sie im 17. Jahrhundert nicht nur in der Eifel immer wieder zu sehen gab.

Welchen „typischen“ Bettler würde ein moderner Künstler heute wohl als Vorlage wählen? Und wie könnte der heilige Martin heute aussehen?

Übersicht der Martins-Kirchen im Bistum

Bad Neuenahr-Ahrweiler (Heppingen)
Bassenheim
Beltheim-Mannebach
Berus
Bickendorf
Brebach-Fechingen
Briedel
Brohl-Lützing (Oberlützingen)
Cochem
Dockendorf
Dreis
Dudeldorf (Ordorf)
Ediger-Eller
Eisenach
Ellenz-Poltersdorf
Engers
Ensch
Fell
Freisen-Grügelborn (St. Martin Reitscheid)
Gevenich
Gillenbeuren
Grafschaft (Holzweiler)
Großlittgen
Guldental (Waldhilbersheim)
Hergenfeld
Hermeskeil
Hillesheim
Idar-Oberstein (Weierbach)
Ittersdorf
Kinheim
Kirchsahr

Koblenz (Kesselheim)
Koblenz (Lay) St. Martinus
Koblenz (Pfaffendorfer Höhe)
Koblenz (Stiftungsklinikum)
Krautscheid-Ringhuscheid
Linz
Lützkampen
Martinstein
Mayen (Alzheim)
Mertesdorf
Merzig (Bietzen)
Merzkirchen
Messerich
Mettlach (Tünsdorf)
Morscheid
Münstermaifeld
Nennig
Niedergeckler
Nohfelden (Neunkirchen Nahe)
Nohn
Oberwesel
Ochtendung
Perl (Nennig)
Piesport (Niederemmel)
Niederlauch
Nittel-Rehlingen
Platten
Ralingen
Rehlingen-Siersburg
Remagen St. Martin
Rhaunen
Riol
Rittersdorf
Röhl